Architektur-Wunder: Ein Haus mit 150 Bäumen

Stellen Sie sich vor: da baut einer ein Haus und plant eine Menge Bäume dazu. Mitten in der Stadt notabene. Damit gibt es nicht nur einen Schallschutz, sondern auch geothermische Vorteile.

Der Architekt Luciano Pia hat ein solches Haus entworfen, das heute in Torino, Italien, steht. Eine interessante Vorgehensweise wo man sich fragen kann: was könnte man sonst noch kombinieren?

Zum Artikel: www.designboom.com/architecture/

Quelle Bild: Pepe Giardino

25-verde-luciano-pia-torino-01-818x409