Speaker: Marc Steffen: Mit den vorhandenen Mitteln mehr erreichen: Werteorientiertes Verkaufen

ONLINE-SELLER, Unternehmer.

“Ziel (d)eines Unternehmens ist, ein Problem für einen Menschen zu lösen und dein Angebot so zu kommunizieren, dass es verstanden und gekauft wird.” Marc Steffen.

Im Leben von Marc Steffen dreht sich alles um das Thema „werteorientiertes Verkaufen.“ Er sieht sieht sich nicht als Online-Marketer, sondern als Online-Seller. In seinen Vorträgen, EDUnaren, seiner Academy und persönlichen coachings ermutigt er Menschen, sich in erster Linie von “Marketing-Bullshit” zu befreien und sich auf das Verkaufen zu konzentrieren.

Selber hat Marc dies in einem der härtesten Märkte der Welt gelernt : Den USA. Er findet in jeder Branche einen “Hack”, wie man ein Angebot auf eine Art und Weise (Konversionspfad) kommunizieren und verkaufen kann an den sonst kaum jemand denkt. Das macht ihn weltweit zu einem der gefragtesten Online-Seller, die Hinter den Kulissen agieren..

Nutze Marc Steffens Einsichten und Erfahrungen für dein Business. Im Referat lernst du, wie du seine 5-Schritte-Formel nutzen kannst, um den Wert deiner Lösung klarer und direkt in der Kernidentität deiner Kunden kommunizieren kannst.

Über Marc Steffen

Mit 19 Jahren sah er in der Schweiz keine Perspektive für sich im Bereich Online-Selling und hat sich seit 1999 in den USA niedergelassen. Immer mit dem Willen dazuzulernen lernte er über Trial und Error dazu und wurde zu einem der besten seines Fachs. Er hat in 17 Jahren drei Firmen (WebDesign / Online-Marketing / WebDevelopment) erfolgreich aufgebaut und verkauft. Dazu hat er unzählige Ideen und Projekte in den Sand gesetzt und teilweise ohne Helm an die Wand gefahren.

Er war mehrfach auf der Titelseiten von Branchenmagazinen, und arbeitet heute noch mit Online-Marketing Legenden wir Frank Kern, Jeff Walker, Mike Jenkins und Anthony Morrison zusammen.

Er arbeitete für BigBrands wie Victorias Secret, Ferrari, Mercedes, Amazon, und Apple. Dabei ist ihm eines wichtig: du musst einen Wert schaffen, der Menschen weiterbringt. Obwohl er einer der erfolgreichsten Menschen im Business ist, ist er ein Nerd der auf dem Boden geblieben ist.

2015 ist er nach Europa zurückgekehrt, hat er den Anzug und Krawatte gegen Hoodie und Baseballkappe getauscht und hilft Kleinunternehmern, solche die es werden wollen oder Privatpersonen ihr Ding online auf die Datenautobahn zu kriegen –  auf der Überholspur natürlich.